::  Nachrichten  ::  Kontakt  ::  Presse & Info  ::  Impressum  ::
VeranstaltungenPartnerKulturschaffendeÜber unsMitglied werdenLogin
 













  
  Im linken Bereich unserer Homepage finden Sie die aktuellsten Nachrichten aus und über unseren Hagener Kulturring.
Im Archiv finden Sie zeitlich geordnete vergangene Informationen die nun weniger aktuell sind aber doch eine Wichtigkeit in der Information besitzen.


Zurück zur Nachrichten-Übersicht


Nachricht von Sonntag, 10.10.2010,  - 22.35 Uhr

Mitglieder gestalten 65. Geburtstag - Rückblick auf einen Kulturabend!

Im Zusammenspiel von Wort, Musik, bildender Kunst und Literatur trugen diese Schwerpunkte - als Säulen gesehen - das Dach "Kultur".

Die Worte setzten:
Bürgermeisterin Brigitte Kramps mit dem Grußwort der Stadt Hagen - Leiter der Kulturabteilung der Westfalenpost Andreas Thiemann mit einem Festvortrag -
1. Vorsitzender des Hagener Kulturrings e.V. Prof. Dr. Siegfried Piotrowski.

Grußworte der Festzeitschrift schrieben:
Oberbürgermeister der Stadt Hagen Jörg Dehm - Rektor der FernUniversität in Hagen Prof. Dr.-Ing. Helmut Hoyer.

Musik erklang von:
Kreuz&Quer Chor-Emst unter der Leitung von Susanne Brinkmann - Hagener Kammerorchester unter der Leitung von Annette Lucas - Duo Cat / Brödemann, Komponisten und Musiker der Extraklasse.

Literatur schrieben und bewerteten:
Oberstudienrätin Karin Kottenhoff als Sprecherin der Jury zur Preisverleihung - Rainer Weidlich als Sponsor Hotelleitung ARCADEON Hagen-Halden

sowie die Preisträgerinnen und Preisträger des Literaturwettbewerbes des
Hagener Kulturrings e.V. 2010:
Leja Christina Stuhldreier aus Brilon - Juliane Keller aus Arnsberg - Elke Cremer aus Essen - Anja Johanssen aus Hagen und Dr. Tom Fliege aus Dortmund.

Bildende Kunst mit:
Klassischen Texten und den dazu gemalten Bildern von Marianne Piepenstock.

Die Karl Halle-Gesellschaft Hagen mit Stefan Rewig sorgte für ein fabelhaftes Catering in der Pause und das Ricarda-Huch-Gymnasium mit Leiter Johannes Krüsemann fungierte als Gastgeber.

Ein dickes Dankeschön an alle Mitwirkenden für ein gelungenes Gemeinschaftserlebnis
Ihr und Euer
Hartmut Gloger

Bürgermeisterin Kramps

Hagener Kammerorchester

Kreuz&Quer

Gruppenbild nach der Verleihung des Literaturpreises

Andreas Thiemann, Westfalenpost

Duo Cat/Brödemann


Artikel drucken Kommentar schreiben (6) Artikel empfehlen

Zurück zur Nachrichten-Übersicht